Web

 

Sony haucht dem "Walkman" neues Leben ein

18.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sony will seinen Markennamen "Walkman" wieder aufleben lassen. Das populäre Kultrelikt aus den 80er Jahren hatte in der vergangen Dekade aufgrund des Aufkommens neuer Wiedergabetechniken wie etwa digitaler Musikformate nur noch ein untergeordnete Rolle gespielt. Nach Auffassung von Fujio Nishida, dem President von Sony Electronic, sei der Walkman jedoch nach wie vor ein wertvoller Markenname, der nur reaktiviert werden müsse. Der japanische Elektronikriese plant deshalb, den berühmten Namen wieder für seine tragbaren Musik-Player der neuen Generation zu verwenden. So soll noch in diesem Jahr der mit dem proprietären Speichermedium Memory-Stick ausgestattete "MS Walkman" auf den Markt kommen. Ferner sei der auf dem hauseigenen Mini-Disc-Format basierende "MC Walkman" in Planung, so der Sony-Chef.