Web

 

SoftM schluckt Hamburger Softwarehaus

20.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Schilling Software GmbH, eine Tochtergesellschaft der SoftM Software und Beratung AG, wird die Hamburger Team Organisationsberatung GmbH im Zuge eines Asset-Deals übernehmen. Dabei gehen alle Lizenzrechte und 90 Prozent der Geschäftsaktivitäten des Anbieters von Personalabrechnungs-Software zum 1. Juli auf die SoftM-Tochter über. Die restlichen zehn Prozent der Aktivitäten, die sich vor allem mit Sonderprogrammierung beschäftigen, werden bei Team verbleiben.

Schilling will alle 15 Mitarbeiter der kleinen Softwareschmiede übernehmen und die Team-Software "Topas" nach der Akquisition durch größere Marketing-Aktionen auf dem Markt platzieren. Zudem sieht der Mutterkonzern SoftM in Topas eine wichtige Ergänzung zu seinem geplanten ASP-Projekt (Application-Service-Provider). Die Team GmbH bringt bereits Erfahrung im Bereich Outsourcing von Personalabrechnung mit.