Web

 

SIA: Halbleitermarkt im November leicht erholt

02.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Angaben des Branchenverbandes Semiconductor Industry Association (SIA) wurden auf dem weltweiten Halbleitermarkt im November 2001 rund 10,6 Milliarden Dollar umgesetzt. Die Einnahmen liegen damit gegenüber dem Vormonat Oktober (10,44 Milliarden Dollar) sequentiell um 1,6 Prozentpunkte höher - möglicherweise ein Hinweis darauf, dass die Industrie das Schlimmste nun hinter sich hat. Trotzdem befürchtet die SIA für das gesamte Kalenderjahr weiterhin einen Rückgang um 31 Prozent gegenüber den 200 Milliarden Dollar aus dem Jahr 2000. Das wäre der härteste Einbruch in der Geschichte der noch jungen Branche, die bislang 1985 mit einem Minus von 17 Prozent am heftigsten gebeutelt worden war. (tc)