Web

 

SER strukturiert Geschäft in Großbritannien um

28.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - SER Systeme aus Neustadt/Wied hat seine auf geografische Informationssysteme (GIS) spezialisierte britische Einheit im Rahmen einer Restrukturierung an das dortige Management verkauft. Die Sparte, die unter anderem elektronisch gesteuerte Management-Systeme für die Einsatzoptimierung von Rettungsfahrzeugen herstellt, wurde inzwischen in eine eigene Gesellschaft mit dem Namen Blue 8 Technologies überführt. Den Verkaufspreis nannte SER nicht. Der Dokumenten-Management-Spezialist SER will nun seine drei weiteren Gesellschaften in Großbritannien in einem Unternehmen, SER Solutions UK, zusammenführen.

Für die verbleibenden GIS-Aktivitäten rechnet SER in diesem Jahr mit einem Umsatz von nur noch fünf Millionen Euro. Vor diesem Hintergrund reduziert der deutsche Konzern seinen Planumsatz für das laufende Fiskaljahr von 240 auf 235 Millionen Euro. Dennoch will SER das gesteckte Ziel für das Betriebsergebnis von 24 Millionen Euro einhalten.