Web

 

Schluckt Vodafone Mannesmann?

22.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Droht der nächste TK-Mega-Merger? Vodafone, der größte britische Mobilfunkanbieter, plant nach Informationen der Londoner "Times" möglicherweise eine feindliche Übernahme von Mannesmann. Wenn die Aktien des Düsseldorfer Konzerns weiter fielen, wolle Vodafone umgerechnet 120 Milliarden Mark für den deutschen Carrier bieten, der erst gestern die Übernahme des drittgrößten britischen Mobilfunkbetreibers Orange verkündet hatte. Die "Times" berief sich in ihrem Bericht auf "gewöhnlich gut unterrichtete Kreise" aus dem direkten Vodafone-Umfeld.