Gerücht

Samsung Galaxy S8 Plus kommt mit 6-Zoll-Display

23.12.2016
Samsung wird sein neues Top-Smartphone in zwei Versionen auf den Markt bringen: Als Galaxy S8 mit 5-Zoll-Display und als Galaxy S8 Plus mit einem 6 Zoll großen Display. Der Begriff Edge fällt angeblich weg, da beide Modelle mit den markanten Display-Krümmungen auf den Markt kommen.

Samsung steht im kommenden Jahr doppelt unter Beobachtung - als Weltmarktführer werden Topmodelle ohnehin heiß ersehnt und jeder will wissen, was das neue Modell besser als der Vorgänger kann. In 2017 muss Samsung aber auch noch die Scharte auswetzen, die es sich mit dem brangefährlichen Galaxy Note 7 selbst zugefügt hat.

Entsprechend brodelt die Gerüchteküche munter vor sich hin. Jetzt heißt es von der asiatischen Seite naver.com, dass Samsung das Galaxy S8 angeblich in zwei Varianten - als Galaxy S8 und als Galaxy S8 Plus - auf den Markt bringen will. Neben der neuen Bezeichnung Galaxy S8 Plus wird außerdem behauptet, Samsung werde das normale Galaxy S8 mit einem 5 Zoll großen Display und das Galaxy S8 Plus mit einem 6 Zoll großen Display versehen.

Die Spekulationen zum Samsung Galaxy S8 häufen sich.
Die Spekulationen zum Samsung Galaxy S8 häufen sich.
Foto: Ivan Garcia / Shutterstock.com

Ihre Meinung ist gefragt!

Da im Gegensatz zu den letzten Generationen werde beide Geräte das bekannte Edge-Display erhalten, fällt die Edge-Namensbezeichnung angeblich weg. Wegen der Gerätegröße muss man sich vermutlich keine großen Sorgen machen: Das 6-Zoll-Modell soll in etwa so groß wie das Samsung Galaxy Note 7 mit seinem 5,7 Zoll großen Display sein. Möglich wird das durch das vermutete Weglassen des Home-Buttons auf der Front, sie soll zu etwa 90 Prozent vom Touchscreen eingenommen werden. Ein Fingerabdrucksensor könnte dann einfach unsichtbar unter dem Display aufgehoben sein.

Ob und was davon stimmt werden wir wohl frühestens zum MWC in Barcelona 2017 Ende Februar erfahren - wenn überhaupt. Denn einigen Gerüchten zufolge wird Samsung das Galaxy S8 doch nicht wie geplant auf der Mobilfunkmesse vorstellen, sondern erst später. Anderen Berichten zufolge wird Samsung beim Galaxy S8 auf einen 3,5-Millimeter-Anschluss verzichten.

powered by AreaMobile