Web

 

Sage schluckt US-Softwareschmiede Interact

29.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der britische Finanzsoftwareexperte Sage Group will die US-Company Interact Commerce für 260 Millionen Dollar in bar übernehmen. Die in Scottsdale, Arizona, ansässige Firma stellt Automations-, E-Commerce- und Kundendienst-Software für mittlere Unternehmen her. Durch diese Akquisition will Sage seine Position in den USA im Bereich Customer-Relationship-Management stärken. Die Anleger reagierten erfreut auf die Nachricht: Das Interact-Papier legte am gestrigen Mittwoch um 49 Prozent zu und notierte zum Börsenschluss bei 11,81 Dollar.