Web

 

Roxio bringt ECDC auf Versionsstand 6.2

20.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Roxio hat für seine populäre Brennsoftware "Easy CD & DVD Creator 6" ein Update auf Version 6.2 veröffentlicht. Registrierte Nutzer können dies direkt aus der Software heraus herunterladen. Das Tool wurde laut Hersteller bereits mehr als 100 Millionen Mal als OEM-Version vertrieben und vier Millionen Mal im Handel verkauft.

Neu in Version 6.2 sind DVD-Backup (für nicht kopiergeschützte und unverschlüsselte Videos) und Kompression von DVD-Filmen auf DVD-Recordable-Größe (4,7 GB), Kopieren von auf der Festplatte gespeicherten DVD-Videos auf DVD-Medien (+R/RW und -R/RW) oder in Image-Dateien (.c2d, .iso, .bin/cue), eine Suchfunktion für DVD-Videoinhalte, die Möglichkeit, bei der DVD-Erstellung alle Sprachen oder nur eine zu wählen sowie die Komprimierung zu reduzieren, und das Ripping von +VR- und -VR-Medien im "DVD Builder". Alle in Release 6.1 enthaltenen Verbesserungen sind ebenfalls enthalten. (tc)