Web

 

Robin Abrams verläßt Palm Computing

01.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" ist Robin Abrams, President der Palm-Computing-Division, nach nur fünf Monaten im Amt zurückgetreten. Sie hat sich bisher noch nicht zu den Gründen geäußert, scheint aber ein anderes Angebot erhalten zu haben. Nachfolger wird der jetzige Senior Vice-President des Kundenservice, Alan Kessler (41). Er plant, die bisherige Strategie für den Palm Pilot, den populärsten Handheld-Organizer, fortzusetzen. Diese Division erwirtschaftet bereits mehr als 10 Prozent des Umsatzes von 3Com. Das vielleicht letzte Interview, das Abrams im Namen von 3Com gab, lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.