Web

 

Reduzierte Berichterstattung wegen Fasching

24.02.2004

IN EIGENER SACHE - Liebe Leser, am Nachmittag des heutigen Faschingsdienstags stürzt sich auch die Redaktion von Computerwoche.de ins närrische Treiben und bietet daher nur eine eingeschränkte Berichterstattung. Auch Ihnen wünschen wir heute viel Spaß beim Feiern! Am morgigen Aschermittwoch ist bekanntlich alles vorbei, dann melden wir uns zurück mit der gewohnt umfangreichen Berichterstattung.