Web

 

PSI kauft ein

18.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die PSI AG, Anbieter von ERP-Software für den Mittelstand, kauft die Büsing & Buchwald Gesellschaft für Organisation und Datenverarbeitung mbH aus Barsinghausen bei Hannover. Das Beratungs- und Softwarehaus mit rund 30 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 3,3 Millionen Euro ist spezialisiert auf die Energiebranche mit Schwerpunkt Gas-Wirtschaft. Laut PSI, die vor zwei Jahren bereits den Bereich Gas-Managementsysteme vom damaligen Debis Systemhaus gekauft hatte, wird mit dieser Übernahme das Angebot für die Energieindustrie komplettiert. PSI arbeitet bereits seit langem für die Branche, deckt aber eigenen Angaben zufolge mehr die technischen Aspekte ab. Durch den Kauf von Büsing & Buchwald erhofft man sich vor allem eine Ergänzung im Bereich der Organisationsentwicklung und Beratung. Über den Preis der Übernahme, die zum Großteil aus Barmitteln beglichen wird, wurde

Stillschweigen vereinbart. (rs)