Web

 

Pfeiffer wacht ab sofort (auch) über Ricardo.de

16.07.1999
Ex-Compaq-Chef wird Aufsichtsratsvorsitzender

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Hamburger Online-Auktionshaus Ricardo.de hat in seiner Hauptversammlung am 9. Juli 1999 den geschaßten Compaq-Chef Eckhard Pfeiffer in den Aufsichtsrat gewählt. Dieser wiederum kürte den Manager noch am gleichen Tag zum Vorsitzenden. Der 1941 in Schlesien geborene Pfeiffer war von 1991 bis April 1999 President und CEO des texanischen Computerriesen. Für seinen neuen Teilzeitjob dürfte ihm allerdings wenig Zeit bleiben, denn er ist außerdem Aufsichtsratsmitglied bei General Motors, Hughes Electronics, Bell Atlantic und überdes Mitglied des Aufsichtsratsbeirats der Deutschen Bank.