Web

 

Panorama bietet BI für den Sharepoint Portal Server

10.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die israelische Panorama Software, ursprünglicher Entwickler von Microsofts OLAP-Technik (Online Analytical Processing) "Analysis Services", hat ihren Support für Microsofts Office-Produkte beziehungsweise neuerdings "Office System" erweitert. Der Anbieter mit Nordamerika-Headquarter im kanadischen Ontario hat seine BI-Plattform (Business Intelligence) "Novaview" mit dem "Sharepoint Portal Server" integriert, und zwar über Web-Komponenten, die direkt ins Interface des Sharepoint-Portals eingeblendet werden und Nutzer mit dynamischen, abonnierten oder publizierten Ansichten von BI-Information versorgen.

Panorama bot zuvor bereits intergrierte Lösungen für Excel ("Novaview for Excel Client") und Mappoint ("Novaview Pinpoint") an. Das Unternehmen gehört damit zu der wachsenden Zahl von Anbietern, die auf die Redmonder BI-Plattform abzielen, um ihre Reichweite zu vergrößern. Die Analysis Services sind kostenlos mit SQL Server zu haben. (tc)