Web

 

Oracle tauscht Peoplesoft-Manager aus

03.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Oracle hat eine Reihe von Peoplesoft-Managern durch eigene Führungskräfte ausgetauscht, wie aus einer Pflichtveröffentlichung von Peoplesoft bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) von vergangenen Donnerstag hervorgeht. President und Chief Financial Officer Kevin Parker und President Philip Wilmington mussten demnach ihre Sessel für Safra Catz und Charles "Chuck" Philips räumen, den CFO-Posten übernahm Harry You. Catz (43) und Phillips (45) sind seit Januar 2004 Co-Presidents von Oracle, You (45) verantwortet die Oracle-Finanzen seit Juli 2004. (tc)