Web

 

OASIS fördert PKI für Web-Services

08.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Industriekonsortium OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) hat ein technisches Komitee eingesetzt, das für eine verstärkte Integration von PKI-Techniken (Publik Key Infrastructure) mit Web-Services sorgen soll. das "PKI Technical Committee" soll dabei als Forum zum Austausch von Informationen über die Einbindung von PKI-Techniken und digitalen Zertifikaten in Anwendungsstandards dienen, sagte der Leiter des Komitees, Terry Leahy. Ziel ist es, mit Hilfe von PKI Web-Services in sensiblen Anwendungsgebieten nutzen zu können. (lex)