Web

 

Notebooks: Dell erhöht Leistung und Preise

17.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dell hat seine Einstiegs-Notebook-Familie "SmartStep" um zwei Produkte erweitert. Sowohl der "200N" als auch der "250N" verfügen über leistungsfähigere Komponenten, sind aber auch um einiges teurer als beispielsweise der "100N", der den beiden Neulingen weichen musste.

Ausgestattet mit einem Zwei-Gigahertz-Pentium-4-Prozessor, 256 MB Hauptspeicher, 30 GB Plattenspeicher sowie 8fach-DVD-ROM-Laufwerk ist der 200N für knapp 1500 Dollar zu haben. Der 250N mit 2,2-Gigahertz-Pentium-4, 256 MB Memory, 40-GB-Festplatte und 8fach-CD-RW/DVD-Drive kostet etwa 1900 Dollar. Zum Vergleich: Für den ausgedienten 100N mit 1,06-Gigahertz-Celeron verlangte der Direktanbieter bislang knapp 900 Dollar. Wie bei ihrem Vorgänger handelt es sich bei den beiden SmartStep-Neuzugängen um vorkonfigurierte Systeme. Laut Hersteller verfügen diese jedoch über größere Batterien mit einer Laufzeit von etwa drei Stunden. (kf)