Web

 

Neues von Easy Software

16.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Mülheimer Easy Software AG hat einen neuen Aufsichtsratvorsitzenden. Klaus Plönzke, Gründer des von CSC übernommenen Dienstleistungsunternehmens Ploenzke, wird in Zukunft Einfluß auf die Geschicke des Unternehmens nehmen. Zudem will der Anbieter für Archivierungs- und Dokumenten-Management-Lösungen an den Neuen Markt der Frankfurter Börse gehen. Der Börsengang ist für den 19. April 1999 geplant.