Web

 

Neue US-Technologiewerte an der Easdaq

02.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab dem kommenden Montag, dem 7. Februar, werden im Rahmen des Dual Trading fünf neue Aktien an der europaweiten Technikbörse Easdaq gehandelt, die bis dato ausschließlich beim US-Pendant Nasdaq notiert waren. Es handelt sich dabei um die Unternehmen Apple Computer, E*Trade, Network Associates, Qualcomm sowie Xeikon N.V. Damit verzeichnet die Easdaq mittlerweile 15 Nasdaq-Werte. Schon seit einiger Zeit werden die Aktien von Microsoft, Cisco, Intel, Oracle, Sun, MCI Worldcom, Dell, Yahoo, Amgen sowie Amazon.com gehandelt.