Web

 

Neue Abrechnungsmethode im Internet

02.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Anonym und sicher soll das neue Abrechnungsprinzip im Web sein, das die Supercall AG Online-Shops als Alternative zur umstrittenen Kreditkartenabrechnung anbietet. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen stellt ab sofort das Zahlungsverfahren "Switch Point" der KPN Telecom aus Holland zur Verfügung, mit dem kostenpflichtige Inhalte im Internet über Mehrwert-Telefonnummern abgerechnet werden können. Für das jeweilige zahlungspflichtige Angebot können Anbieter zwei "Switch Point Buttons" installieren. Der eine Button lädt die "Switch Point Plug In"-Software, der andere führt den automatischen Wechsel vom Internet-Service-Provider des Besuchers zu der hinter einer Mehrwert-Telefonnummer liegenden Seite durch. Die Bezahlung erfolgt über die Telefonrechnung. Dieses Supercall-Angebot gilt nur für Online-Anbieter aus Deutschland und Österreich.