Web

 

Navision spricht Gewinnwarnung aus

10.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf Finanzsoftware spezialisierte dänische Anbieter Navision hat eine Gewinnwarnung für sein abgeschlossenes Geschäftsjahr ausgesprochen. Statt des erhofften Umsatzwachstums von 55 Prozent seien die Einnahmen aufgrund Jahr-2000-bedingter Kundenzurückhaltung nur zwischen 25 und 35 Prozent gestiegen, erklärte das Unternehmen. Im ersten Halbjahr hatte alles noch weit rosiger ausgesehen. Navision hatte seinerzeit den Gewinn um knapp 71,8 Prozent auf 11,3 Millionen Dollar und den Umsatz um 72,2 Prozent auf 62 Millionen Dollar gesteigert. Die Börse reagierte empfindlich auf die schlechte Nachricht, die Navision-Aktie fiel nach deren Bekanntwerden um knapp 40 Prozent und zog auch andere Softwareanbieter mit nach unten.