Web

 

Mobile Festplatte mit 18 GB

15.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Fujitsu hat mit einer neuen Festplatte für Notebooks die Konkurrenz weit hinter sich gelassen: Das Unternehmen stellte jetzt ein Laufwerk mit der maximalen Speicherkapazität von 18 GB vor. Das für den Rekord ausschlaggebende Merkmal des Geräts ist die Speicherdichte von 9,3 Gbit pro Quadratzoll. Der vorherige Rekordhalter Hitachi brachte 6,3 Gbit auf einem Quadratzoll unter. Neben Fujitsu und Hitachi bieten lediglich noch Toshiba und IBM Festplatten für Notebooks an, Quantum und Seagate zogen sich erst kürzlich aus dem Marktsegment zurück. Die 18-GB-Laufwerke sollen im dritten Quartal auf den Markt kommen.