Web

-

Microsoft schließt sich Banner-Kampagne an

08.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Gestern kündigten acht Anbieter von Web-Portal-Seiten eine drei Millionen Dollar teure Banner-Werbekampagne an. Anwender, die auf diese Banner klicken, sollen zu einer Seite von "Truste" gelangen, die Informationen über Datensicherheit und den Schutz der Privatsphäre im Internet enthält. "Truste" ist eine von der Industrie unterstützte Organisation, die die Datenschutz-Regularien von Web-Angeboten zertifiziert. Nun will sich auch Microsoft der Initiative anschließen. Der Zeitpunkt für die drei Wochen dauernde Aktion, die am 12. Oktober beginnen soll, wurde nicht zufällig gewählt: Am 25. Oktober sollen neue EU-Gesetze zum Schutz der Privatsphäre in Kraft treten.