Web

 

Microsoft bringt Pocket-PC 2002

04.10.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Heute stellt Microsoft das Handheld-Betriebssystem "Pocket PC 2002" offiziell in San Francisco vor. Auf der Einführungsveranstaltung gibt es auch die ersten Geräte zu sehen, die unter dem Windows-CE-Nachfolger laufen. Compaq bestückt die Ipaq-Modelle "H3100" und "H3600", Hewlett-Packard den "520" und den "540" aus der Jornada-Reihe und Casio den Cassiopeia "E-125" und "EM-500" mit dem neuen System. Toshiba, NEC und Samsung wollen in Kürze ebenfalls neue Pocket-PC-PDAs herausbringen.