Web

 

Microsoft beteiligt sich an der Entwicklerkonferenz JavaOne

23.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft wird an der weltweiten Entwicklerkonferenz JavaOne 2005 mehrere Fachvorträge halten und mit einem eigenen Stand in der Ausstellung vertreten sein. Sun Microsystems, der Ausrichter der Veranstaltung, sieht darin ein weiteres Ergebnis der Aussöhnung mit dem Erzrivalen aus Redmond.

Der zuständige Microsoft-Manager Brian Keller dämpft jedoch die Erwartungen an die Präsenz seiner Firma. Es werde keine größere Ankündigung geben. Dafür stünden .NET-Ingenieure den Konferenzteilnehmern Rede und Antwort zu Fragen der Interoperabilität mit Java.

Für Microsoft ist die Anwesenheit auf einer Veranstaltung für konkurrierende Technologien nichts Ungewöhnliches: Im letzten Jahr nahm die Firma auf der LinuxWord Conference und Expo teil. (ws)