Web

 

Micron Technology übertrifft Erwartungen

05.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Micron Technology Inc. hat im vierten Fiskalquartal 2000 (Ende: 31. August) einen Nettogewinn von 726,7 Millionen Dollar oder 1,20 Dollar je Aktie erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch einen Nettoverlust von 17,4 Millionen Dollar oder drei Cent pro Aktie zu verschmerzen. Das aktuelle Ergebnis liegt deutlich über den Erwartungen der Analysten, die Micron einen Gewinn von nur 96 Cent je Anteilschein vorausgesagt hatten. Den Umsatz konnte der Hersteller von Speichermodulen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 1,08 auf 2,57 Milliarden Dollar steigern.