Web

 

Mediascape übernimmt Richtfunkkunden von BT Ignite

22.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Hamburger Mediascape Communications AG wird die rund 100 Geschäftskunden von BT Ignite Deutschland via Richtfunk ans Internet anbinden. Die deutschen Kunden sollen in den nächsten Wochen nach und nach auf das Mediascape-Netz transferiert werden.

BT Ignite selbst hatte Anfang Januar seinen Ausstieg aus dem Richtfunkgeschäft bekannt gegeben. Die BT-Tochter entstand, nachdem der britische Carrier im April 2001 alle Anteile von Viag Interkom übernommen hatte. Das Festnetzgeschäft mit dem gesamten Bereich Internet-Dienstleistungen war in BT Ignite integriert worden. Das Mobilfunkgeschäft wurde zusammen mit BT Wireless in die neu gegründete Firma MMO2 ausgelagert. Noch in diesem Jahr wird Viag Interkom in MMO2 umbenannt. (ka)