Web

 

Lufthansa baut Online-Ticketverkauf aus

15.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Lufthansa wird gemeinsam mit internationalen Fluglinien einen Internet-Marktplatz für den Ticketverkauf gründen. Das digitale Reisebüro soll bereits Mitte dieses Jahres unter dem Namen "Online Travel Portal" an den Start gehen. Die Investitionen der beteiligten Unternehmen betragen mehrere Hundert Millionen Mark.

Bis zum Jahr 2005 will die Lufthansa etwa 25 Prozent aller Tickets online verkaufen. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland Reisen im Wert von rund 230 Millionen Mark über das Internet gebucht. Nach Einschätzung der Fluglinie wird sich der Online-Umsatz mit Reisen in den kommenden vier Jahren verzwölffachen.