Web

 

Linuxworld: Betatest für United Linux abgeschlossen

30.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Initiative United Linux hat die Betatests für das gleichnamige Open-Source-Betriebssystem abgeschlossen. Paula Hunter, General Manager des Projekts, erklärte auf der Frankfurter Messe Linuxworld Conference & Expo, die Software sei bereits 15.000 mal von Entwicklern, Kunden und Geschäftspartnern aus dem Web geladen worden. United Linux Version 1.0 werde wie geplant im November weltweit auf den Markt kommen. Preise wollte Hunter noch nicht nennen. Getragen wird die Initiative von der Nürnberger Suse Linux AG, SCO (vormals Caldera), Turbolinux und Conectiva. (wh)