Web

 

Legato baut Stellen ab

23.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Backup-Software spezialisierte US-Firma Legato hat gestern angekündigt, sie werde fünf bis sechs Prozent ihrer Arbeitsplätze abbauen. Dafür sollen im zweiten Quartal drei bis vier Millionen Dollar abgeschrieben werden. Den Umsatz für 2003 will Legato gegenüber dem Vorjahr nach eigenen Angaben um 20 Prozent steigern. Die Firma wurde unlängst als Übernahmekandidat für den Storage-Anbieter EMC gehandelt. (tc)