Web

 

Kienbaum: IT-Gehälter steigen auch 2001 deutlich

03.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einer Studie der Unternehmensberatung Kienbaum zufolge steigen die Gehälter der Führungs- und Fachkräfte in der Informationstechnologie auch in diesem Jahr überdurchschnittlich.

Bei Führungskräften haben die Auguren gegenüber dem Vorjahr ein durchschnittliches Plus von 5,5 Prozent ausgemacht; bei Fachkräften liegt die Steigerung mit 6,5 Prozent sogar noch höher. Dieser Anstieg liege deutlich über dem anderer Unternehmensbereiche, so Kienbaum. Ein Leiter Organisation und Informationstechnologie verdient demnach im Jahr 2001 im Schnitt 216.000 Mark per annum, ein Systemprogrammierer bringt es auf immerhin 110.000 Mark pro Jahr. Hier gibt es allerdings abhängig von der Unternehmensgröße große Abweichungen. "Angemessene Gehälter und vor allem attraktive Rahmenkonditionen sind eine Voraussetzung, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden", so das Binsenweisheits-Fazit von Projektleiter Malte Brümmer.