Ratgeber Karriere

Anforderungen an Entwickler

Karriereratgeber - Steffen Weissbarth, Exasol

10.11.2011
Vom 10. bis 23. November 2011 steht Exasol-Vorstandschef Steffen Weissbarth im CW-Online-Forum Rede und Antwort zu Karrierefragen.

Weissbarth ist seit 2010 Vorsitzender des Vorstandes sowie CEO der Exasol AG in Nürnberg. Der 45-jährige Vertriebs- und Marketing-Experte verfügt über mehr als 13 Erfahrung im internationalen Senior Executive Management. Seine Karriere begann Weissbarth 1996 bei Cognos Deutschland, wo er zuletzt als European Director Global Field Operations für die EMEA-Region tätig war. Nach über zehn Jahren im Unternehmen wechselte der gebürtige Tübinger als Leiter Vertrieb, Marketing & Services des Dynamics-Geschäfts zu Microsoft Schweiz. Bevor er bei Exasol einstieg war er als Managing Partner für die Axcentro AG tätig.

Exasol arbeitet im In-Memory-Umfeld und erhielt von Gartner in diesem Frühjahr die Auszeichnung als "Cool Vendor" in der Kategorie Data Management und Integration. (hk)

 

KF

Sehr geehrter Herr Weissbarth,

seit ca. 4 Jahren arbeite ich in der Öffentlichen Verwaltung
als Sachbearbeiterin und habe vorher die Ausbildung zum Bürokauffrau
absolviert.
Jetzt würde ich gerne ohne ein Studienabschluss umsatteln und mich
weiterentwickeln.
Dies würde ich gerne als Softwareentwickler. Allerdings habe ich keine Vorkenntnisse
und Erfahrung in diesem Bereich.
Ist es möglich, sich dies ohne ein Studium anzueignen und
damit gute Jobs, mit einem „guten“ Gehalt zu erhalten? Oder wird man hier als
Quereinsteiger keine Chance haben?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Mfg

comments powered by Disqus