Web

 

Jahr 2000: EU sorgt sich um Atomkraftwerke

04.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – In einem Bericht zum Jahr-2000-Problem äußerte sich die EU-Kommission besorgt über mögliche System- und Netzausfälle bei öffentlichen Versorgern. Besonders alarmierend sei die Situation in zirka 50 Kernkraftwerken und anderen Einrichtungen des ehemaligen Ostblocks. Es wird vermutet, daß die Sicherheitsmaßnahmen unzureichend seien. Die International Atomic Energy Agency hatte die EU aufgefordert, Abordnungen zu drei Kernkraftwerken in Bulgarien, Rußland und in der Ukraine zu entsenden, um den Stand der Vorbereitungen zu prüfen. Die Kommission erwartet innerhalb der EU-Grenzen Stromausfälle, örtliche Probleme bei der Abwasserentsorgung und eine Überlastung der Telekommunikationsnetze durch Anrufe zum Thema Jahr 2000. Der Bericht wurde diese Woche beim europäischen Gipfeltreffen in Köln vorgelegt.