Web

 

Ixos erneuert eCONserver für Microsoft Sharepoint

16.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ixos hat die Version 2.0 des "eCONsever for Microsoft Sharepoint" herausgebracht. Die Software lässt sich laut Hersteller nahtlos in das Microsoft-Portal integrieren und ermöglicht ein komplettes Document Life Cycle Management aller Sharepoint-Objekte. Office-Dateien lassen sich über die Schnittstelle "Rendition-Server" in die Formate TIFF oder PDF konvertieren. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Inhalte nicht mehr verändert werden. Papierdokumente und Faxe können Anwender über den Ixos-Client einscannen und in Sharepoint ablegen. Dokumente lassen sich regelbasierend auf Langzeit-Speichermedien auslagern. Dabei können Aufbewahrungsfristen festgelegt werden, nach deren Ablauf die Daten automatisch gelöscht werden. Die Basislizenz des eCONservers kostet 60 Euro pro Anwender. (lex)