Web

 

Investoren beteiligen sich an mb Software AG

18.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eine Gruppe internationaler Investoren hat sich mit 5,6 Prozent an der mb Software AG beteiligt. Das Konsortium hat insgesamt 700 000 Inhaberstückaktien übernommen, die aus einer Kapitalerhöhung stammen. Diese hatte der Vorstand mit Genehmigung des Aufsichtsrates unter Ausnützung des genehmigten Kapitals beschlossen. Das Grundkapital des Unternehmens stieg damit von 11,824 Millionen auf rund 12,524 Millionen Euro. Die gewonnenen Mittel wird mb Software unter anderem in den Ausbau des Internet-Geschäfts investieren.