Web

 

Intel gibt mächtig Gas

23.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Halbleiterriese Intel reagiert offenbar auf den wachsenden Druck von Seiten der Konkurrenz - vor allem AMD - und hat laut Hardware-Insidersite "HardOCP" seine Prozessor-Roadmap für das kommende Jahr deutlich beschleunigt. Bereits im ersten Quartal 2000 sollen die 850 und 866 Megahertz schnellen Varianten des "Coppermine"-Pentium-III auf den Markt kommen. Außerdem sei ein 1-Gigahertz-Version des Chips angesetzt worden, die im letzten Quartal debütieren soll. Intel selbst hat die Meldungen bislang noch nicht offiziell bestätigt.