Web

 

Intel besetzt zahlreiche Führungsposten neu

02.12.2005
Der Chipkonzern lässt das Personalkarussell rotieren. Unter anderem wurden neue Technik- und Marketing-Chefs eingesetzt.

Eric Kim, der im vergangenen Jahr von Samsung zu Intel gestoßen war, wurde ebenso zum Senior Vice President für Vertrieb und Marketing befördert wie sein Kollege Anand Chandrasekher. Zugleich betraute der Chipkonzern den 51-jährigen Kim mit dem neu geschaffenen Posten eines Chief Marketing Officers (CMO).

Der Intel-Veteran Justin Rattner soll künftig als Chief Technology Officer (CTO) dem milliardenschweren Bereich Forschung und Entwicklung vorstehen. Der 57-jährige Ingenieur ist seit 1973 bei dem Unternehmen aus Santa Clara, Kalifornien, und fungierte zuletzt als Senior Fellow und Director der Corporate Technology Group. Rattner folgt als CTO auf Patrick Gelsinger, der vor gut einem Jahr an die Spitze von Intels Digital Enterprise Group gewechselt war.

Daneben beförderte Intel David Perlmutter zum Senior Vice President der Mobility Group. Bruce Sewell wurde zum Leiter der Rechtsabteilung ernannt. Robert Crooke ist neuer Vice President und General Manager der Business Client Group (BCG). Shmuel Eden, Renee James und Brian Krzanich sind künftig als Corporate Vice Presidents für die Sparten Mobile Platforms Group, Software and Solutions Group beziehungsweise Assembly/Test zuständig.

"Im Zuge von Intels Plattform-Strategie sind die Manager zunehmend stärker für deren Erfolg verantwortlich," erklärte Konzernchef Paul Otellini in einer Stellungnahme. "Mit den neuen Ernennungen und Beförderungen honorieren wir die Tatsache, dass sie eine extrem wichtige Rolle für Intels künftige Erfolge spielen." (mb)