Web

 

IFA: Telekom-Leitungen laufen heiß

03.09.1999

MÜNCHEN (w&v-online) - Zum Teil völlig überlastet waren auf der IFA die Kommunikations-Leitungen der Deutschen Telekom. Leidtragende waren insbesondere die Online-Nutzer. Im IFA-Pressezentrum mußte man gelegentlich viel Geduld zeigen, bis man über die T-Online-Server ins Internet gelangte. Und am Sonntag nachmittag waren viele Stände bei der "Online World" in den IFA-Hallen 1,2 und 7 für Stunden offline.