Web

 

IFA: E-Commerce-Software fürs Handy

31.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit Hilfe der Telekom-Tochter T-Mobil will die Jenaer Intershop AG ihre Shopping-Lösung kompatibel zum Wireless Application Standard (WAP) machen. In Online-Shops, die mit Intershop-Produkten aufgebaut wurden, soll der Einkauf via Handy möglich werden. Beide Unternehmen erhoffen sich durch diese Kooperation ein Stück vom großen E-Commerce-Kuchen, dessen Marktvolumen Analysten im Jahr 2003 deutschlandweit auf zirka 28 Milliarden Mark schätzen.