Web

 

IDC sieht NetApp wieder als NAS-Marktführer

22.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Marktforscher der IDC haben Zahlen zum weltweiten NAS-Geschäft (Network Attached Storage) im Jahr 2002 vorgelegt. Nachdem EMC sich hier ein Jahr zuvor den Spitzenplatz erobert hatte, lag den Auguren zufolge nun wieder Network Appliances (Netapp) mit 37,4 Prozent Marktanteil nach Umsatz an der Spitze. EMC folgt als zweiter dominierende Anbieter auf Rang zwei mit 36,8 Prozent Marktanteil. Dahinter kommt lange nichts, und dann Dell (6,3 Prozent), HP (vier Prozent), der Quantum-Spinoff Snap Appliance (3,5 Prozent) sowie IBM (2,9 Prozent).

Das Umsatzvolumen des Gesamtmarkts ging laut IDC gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar zurück. Grund war hier der stetige Preisverfall bei Festplatten: Auch wenn die Top Five der Hersteller mit 851 Millionen Dollar 19 Prozent weniger einnahmen als ein Jahr zuvor, lieferten sie im Jahr 2002 fast 21.000 Terabyte Kapazität aus, satte 134 Prozent mehr als 2001. (tc)