Web

 

IBM kündigt Spracherkennungs-System für Linux an

27.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – IBM bietet seine Spracherkennungssoftware "Viavoice" jetzt auch für Linux an. Neben der bisher nur in englischer Sprache erhältlichen Lösung liefert Big Blue auch die Beta Version einer Viavoice-Entwicklungsumgebung sowie die Ablaufumgebung für Linux. Außerdem wurde eine eigene Web-Site eingerichtet, von der die Software heruntergeladen und mit Anwendern sowie Entwicklern diskutiert werden kann. Bis jetzt werden die Produkte über die Red Hat Software vertrieben.