Web

 

IBM kündigt Informix-Updates an

03.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ohne Details zu verraten, hat IBM Updates für die Informix-Produkte angekündigt. Sie betreffen voraussichtlich die Datawarehouse-Software "Red Brick" sowie die Datenbank "XPS" und sollen im Herbst erscheinen.

Die Informix-Anwendergemeinde äußert sich unterdessen zufrieden über die Unterstützung des Herstellers. Seit der Übernahme von Informix vor einem knappen Jahr hat IBM 20 Produktaktualisierungen herausgebracht, darunter die Version 9.3 des Flaggschiffs IDS (Informix Dynamic Server). Laut Fred Hubbard, Vorsitzender der IIUG (International Informix User Group) enthalten die unter der Federführung von IBM erschienen Updates weniger Fehler und laufen demzufolge stabiler. Außerdem sei es hilfreich für Anwender, dass IBM eine Produkt-Roadmap für die kommenden drei Releases herausgegeben hat. Allerdings sei es zunehmend schwierig, Support für die Produkte zu bekommen. (lex)