Web

 

IBM-Chef Palmisano: IT-Investitionen ziehen weiter an

11.10.2004

Der CEO von IBM, Samual Palmisano, ist zuversichtlich, dass die weltweiten IT-Ausgaben im kommenden Jahr weiter ansteigen. Bereits in diesem Jahr sei ein Zuwachs der IT- und anderer Investitionen um sechs bis sieben Prozent zu verzeichnen, erklärte Palmisano auf einer Kundenveranstaltung. 2005 werde sich dieser Trend weiter fortsetzen, da mehr Unternehmen in künftiges Wachstum investierten. Grundsätzlich äußerten sich auch die Auguren von Forrester positiv über die Entwicklung des IT-Marktes. Das Vertrauen sei gewachsen und es gebe wieder mehr Stabilität, erklärte Robert Davidson, Europa-Chef von Forrester. (mb)