Web

 

HP schnappt sich Silverwire

07.06.2006
Hewlett-Packard will die auf Digital-Imaging-Systeme spezialisierte Softwarefirma Silverwire Holding übernehmen und damit ihre Position bei Foto- und Druckdiensten für den Handel stärken.

Silverwire sitzt im schweizerischen Zug und bietet Software für kommerzielle Foto-Kioske, Minilabore, Mobile Imaging, private Fotoverwaltung sowie automatisierte Internet-Bestell- und Drucksysteme an. Die Labor-Software der Eidgenossen läuft unter anderem mit den Minilabs von Agfa, Fujitsu, Gretag, Kodak und Noritsu.

HP hatte im Mai angekündigt, sich verstärkt auf den Consumer-Markt für Digitalbilder zu fokussieren. Es will dort bis Ende des Jahres über 100 neue Produkte herausbringen. Bereits im März hatte der Konzern den US-amerikanischen Online-Fotodienst Snapfish.com übernommen, dessen Software es nun seinen Digitalkameras beilegt. (tc)