Web

-

HP holt Ihre Zeitung aus dem Internet

13.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Hewlett-Packard (HP) hat eine neue Software namens "Instant Delivery" angekündigt. Das Programm tut etwas ganz Einfaches: Es lädt ohne Eingreifen des Benutzers bestimmte Zeitungsseiten aus dem Internet, formatiert sie passend und druckt sie schließlich auf dem heimischen Drucker (der kann natürlich auch im Büro stehen) aus. Die Inhalte stammen vorerst von MSNBC, "National Geographic Interactive", "Slate", Time Inc. New Media, "USA Today", "Wall Street Journal Interactive" sowie Marvel Comics. Die Software ist kostenlos und wird demnächst auch mit HP-Druckern ausgeliefert. Ob auch internationale Inhalte bereitgestellt werden, steht bislang noch nicht fest. Ab 1. November soll Instant Delivery auf der eigens eingerichteten Web-Site http://www.instant-delivery.com zum Download bereitliegen.