Web

 

Hermstedt bringt neuen DSL-Router mit WLAN

05.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Mannheimer Kommunikationsspezialist Hermstedt AG hat mit dem "Netshuttle DSL Wireless" einen DSL/Router mit ADSL-Modem, ISDN-Backup-Funktion und integriertem WLAN nach IEEE 802.11b angekündigt. Das Gerät ist nach Angaben des Hersteller softwareseitig voll kompatibel zu Apples unter dem Namen "Airport" vermarkteter WiFi-Technik und lässt sich künftig auch auf den schnelleren Funknetzstandard 802.11g nachrüsten. In Sachen Sicherheit unterstützt das Netshuttle WEP-Verschlüsselung mit 64 und 128 Bit sowie MAC-Adress-Filterung; eine SPI-Firewall (Stateful Packet Inspection) ist integriert. Weitere technische Merkmale sind dyanamische Geschwindigkeitsumschaltung, Unterstützung von "Rendezvous" im Zusammenspiel mit Mac OS X sowie eine besonders einfache Konfiguration. Das Netshuttle DSL Wireless ist ab sofort für 333 Euro erhältlich. (tc)