Web

 

Handspring senkt deutsche Preise

31.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Palm-Lizenznehmer Handspring kann sich dem Preiskampf im Handheld-Markt nicht entziehen und senkt auch in Deutschland die Preise für die im Oktober vergangenen Jahres vorgestellten Modelle "Visor Platinum" (monochrom) und "Visor Prism" (16-Bit Farbe), die beide bereits mit der 33 Megahertz schnellen Ausführung von Motorolas "Dragonball"-CPU arbeiten. Der Platinum kostet ab sofort 699 Mark und ist damit 100 Mark billiger als zuvor; beim Prism fällt die Preissenkung mit 200 Mark noch deutlicher aus, er ist nun für 1099 Mark zu haben.