Web

 

Handheld-PC von Big Blue

05.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – IBM schickt mit dem "WorkPad z50" einen eigenen Vertreter in den Markt der Windows-CE-basierten Handheld-PCs. Das Gerät hat ähnliche Ausmaße wie die Konkurrenzprodukte "Jornada 820" von Hewlett-Packard sowie "Phenom" von LG Electronics und wiegt weniger als 1,5 Kilogramm. Die Speicherkapazität beläuft sich auf maximal 340 MB im neuen IBM-Microdrive (ab Mitte des Jahres erhältlich), 16 bis 48 MB RAM sowie 20 MB ROM. Als Prozessor setzt Big Blue auf einen NEC-Chip, der mit 131 Megahertz taktet.