Web

 

Hacker verändern Benotung von Studenten

10.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hacker sind in das Computersystem des MIT (Massachussett Institute of Technology) eingedrungen und haben dort die Noten von 22 Studenten der Zellbiologie geändert. Bei 20 Studierenden wurden die Zensuren gesenkt, während bei zwei die Note verbessert wurde. Institutsangestellte wollten sich nicht näher zu den Ermittlungen über die Manipulationen äußern, ein Sprecher des MIT gab jedoch bekannt, dass schon eine Person von außerhalb der Klasse als Übeltäter ausgemacht wurde.