Web

 

Gründermarkt: Idee trifft Geld

10.01.2006
Zum 18. Mal veranstaltet das Forum Kiedrich seinen Gründermarkt. Am 4. Februar treffen in Wiesbaden Existenzgründer aus dem Hightech-Umfeld auf Mentoren und Kapitalgeber.

Die einst vom IT-Dienstleister CSC Ploenzke ins Leben gerufene Initiative bietet erfolgreichen Jungunternehmern eine Plattform, sich und ihre Geschäftsidee zu präsentieren. Aber auch erfahrene Unternehmer kommen zu Wort: So wird Mindjet-Geschäftsführer Michael Louis über den Aufbau seines Softwareunternehmens berichten und in einem anschließenden Workshop in die Technik des Mindmapping einführen. Dem Netzwerk Forum Kiedrich haben sich mittlerweile über 300 Existenzgründer und 150 Mentoren angeschlossen. Mehr Informationen gibt es unter www.forum-kiedrich.de. (am)