Web

 

Giesecke & Devrient produziert bald in Moskau

16.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Giesecke & Devrient GmbH (G&D), München, baut in Moskau eine Fertigungsstätte für Chipkarten. Das Unternehmen teilte gestern in München mit, es habe einen entsprechenden Kooperationsvertrag mit der staatlichen Banknotendruckerei Goznak geschlossen. Die neue Anlage von G&D soll auf dem Goznak-Gelände in der russischen Landeshauptstadt stehen.